Freiwilligenagentur f•e­•e Buchholz i.d.N.
Aktiv in Buchholz

Büchereilieferdienst

Als es zu Beginn des Lockdowns im Zuge der Corona-Pandemie auch zur Schließung der Stadtbücherei Buchholz kam, hat die Freiwilligenagentur f·e·e zusammen mit der Bücherei einen kontaktlosen Lieferservice eingerichtet. Alle Inhaber eines Büchereiausweises aus Buchholz und den angrenzenden Ortschaften mussten nicht auf die Bücher- und Hörbücherausleihe verzichten. Nun ist die Stadtbücherei Buchholz unter Einhaltung der Hygienerichtlinien bereits seit einigen Wochen wieder geöffnet. Die Mitarbeiterinnen der Bücherei und der Freiwilligenagentur f·e·e möchten den Lieferservice  als dauerhaftes Angebot aufrecht erhalten. Hierfür stehen momentan 17 Bücherboten bereit, die die Bücher frei Haus und kontaktlos liefern. Das funktioniert so:

Per Mail oder telefonisch können bis zu 5 Medien unter der Leserausweisnummer bestellt werden, die, soweit verfügbar, direkt nach Hause geliefert werden. Falls die gewünschten Medien bereits vergeben sind, wird eine Überraschungstüte gepackt.

Die Freiwilligenagentur f·e·e wird täglich von der Bücherei benachrichtigt, wie viele Lieferungen es gibt und wohin sie gebracht werden sollen. f·e·e bündelt die Lieferungen und benachrichtigt die Boten telefonisch, so dass die Boten die Bücher in einem überschaubaren Radius ausliefern. Auf diese Weise wurden immerhin schon 178 Haushalte mit Büchertaschen beliefert! (Stand Mitte Juni 2020)

Sehr gern erweitern wir das Team der Bücherboten. Deshalb melden Sie sich gern, wenn Ihr Interesse an diesem ehrenamtlichen Engagement geweckt wurde. Da die Bücherlieferungen tagesaktuell erfolgen, ist eine gewisse zeitliche Flexibilität erforderlich. Es ist aber auch kein Problem, wenn es für Sie mal nicht passt. Auf Grund der Größe des Teams können wir darauf gut reagieren.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie Teil des Teams werden? Wir freuen uns auf Sie!